FIRMA

Böni Zimmerei seit 1987

Firmengeschichte

Firmengründung
Neubau
Wohnhaus
Erweiterung Werkstatt
Ausbau
Betriebsreise
30-Jahr-Jubiläum

Im Mai 1987 startete Urs Böni zusammen mit einem Angestellten in Wollerau seine Zimmerei. Drei Jahre später erlangte der eidg. dipl. Zimmermeister die Meisterprüfung.

Errichtung des Neubaus mit Werkstatt an der Samstagernstrasse 51 in Wollerau. Das Unternehmen zählt bereits acht Mitarbeiter.

Neubau des familieneigenen Wohnhauses an die bestehende Werkstatt.

Erste Erweiterung der Werkstatt. Die Böni Zimmerei AG zählt inzwischen zwölf Angestellte und hat sich über den Bezirk Höfe als fachkompetentes und innovativen Unternehmen bei einer breiten Kundschaft etabliert.

Zweite Erweiterung mit grosszügigem Ausbau der Werkstatt sowie modernen und zweckmässigen Planungs- und Büroräumlichkeiten. Inzwischen arbeiten 15 Personen sowie permanent drei Lehrlinge für die Böni Zimmerei AG.

Betriebsreise mit der ganzen Belegschaft in den Libanon, wo wir nicht nur ein aussergewöhnliches Tunnelbauprojekt besuchten, sondern ein hoch interessantes Land mit einer einzigartigen Natur, Geschichte und Menschen kennenlernten.

30-Jahr-Jubiläum des Unternehmens mit heute 18 Angestellten. Das eingespielte Team wird inzwischen auch mit der zweiten Unternehmergeneration ergänzt. Die vier Kinder von Urs und Gaby Böni – Florian, Simon, Ramona und Nicole – engagieren sich im Betrieb. Erwerb des renommierten Restaurant Mühle in Siebnen.

1987
1995
1996
2001
2006
2009
2017

30 JAHRE BÖNI ZIMMEREI – EIN GRUND ZUM FEIERN!

Bereit für den Firmenausflug zum Jubiläumsjahr